Über
uns

 

Wir sind ein Team von 8- 10 Restauratoren aus verschiedenen Fachbereichen, ein bis zwei Praktikanten, sowie Spezialisten z.B. für Bauforschung oder CAD. Weitere Restauratoren unterstützen uns projektbezogen als freie Mitarbeiter.

       
   
 

 

 

 


Über
uns


Unser Unternehmen wurde 1983 von Hans Michael Hangleiter gegründet und ist seit 1999 eine GmbH. Seitdem haben wir viele große Konservierungs- und Restaurierungsprojekten geplant und durchgeführt und an einer großen Zahl bedeutender Bauwerke Bauforschungen durchgeführt.

In  Zusammenarbeit mit den führenden Naturwissenschaftlichen Instituten haben wir in diesem Zusammenhang verschiedene Restaurierungsmaterialien und Methoden entwickelt die zum Stand der Technik wurden.

 

Schwerpunkte Konservierung und
Restaurierung

  • Wand und Deckenmalerei
  • Historische Putze, Mauerwerks- und Gebäudestrukturen
  • Historische Raumschalen und Architekturfassung
  • Archäologische Putz-, Stuck- und Malereifunde
  • Steinskulptur
  • Tafelbilder und Leinwandgemälde
  • Gefasste Holzskulpturen und gefasste Retabel

Materialentwicklung und
Restaurierungsmethoden

  • Flüchtige Bindemittel
  • Forschung zur Anwendung von Cyclododecan
  • Verfahren zur Bergung archäologischer Funde
  • Entwicklung von hydraulischen Injektionsmörteln
  • Entwicklung von Lehminjektionsmörteln
  • Anwendung des Trockenspritzverfahren mit Lehmmörteln
  • Verfahren zur Rückmontage abgenommener oder abgestürzter Wandmalereien
  • Verfahren zur Unterfangung abstürzender Wand- und Deckenputze
  • Verfahren zur punktuellen mechanischen Sicherung von Putz auf hölzernen Putzträgern
  • Verfahren zum Austausch von nicht mehr tragfähigen Balken und Lehmwickeln über stuckierten oder bemalten Lehmdecken
  • Verfahren zum Austausch nicht mehr tragfähiger hölzerner Putzträger über bemalten oder stuckierten Deckenputzen

Bauforschung

  1. Bauaufnahme
  2. Restauratorische Bauforschung
  3. Restauratorische Befunduntersuchungen
  4. Ausgrabungen
  5. Probenentnahme zur dendrochronologischen Untersuchung
  6. Technische und Maltechnische Untersuchungen

Planung, Kartierung und
Dokumentation

  • Bestands-, Maßnahmen- und Schadenskartierungen mit Digitaler Verarbeitung
  • Großflächige 1: 1 Kartierungen mit digitaler Verarbeitung in beliebigen Maßstäben
  • Erstellen von Fassadenabwicklungen
  • Erstellen von Orthophotos
  • Verformungsgerechtes Aufmaß
  • Verarbeitung von 3D Scans von Gebäuden, Räumen und Objekten